Mandanteninfos
Steuerberater Kalbertodt & Schneider  -  Florastra▀e 12  -  46459 Rees  -  Tel.: 02851/91600  -  http://www.stb-kss.de  -  info@stb-kss.de  -  Impressum  -  Datenschutz
´╗┐

Selbst├Ąndige und Unternehmer

Die staatlichen Corona-Hilfen erf├╝llen nicht die Voraussetzungen f├╝r eine erm├Ą├čigte Besteuerung von au├čerordentlichen Eink├╝nften.
Der Fiskus hat die Regeln f├╝r die steuerliche Behandlung der Eink├╝nfte aus einer Kindertagespflege aktualisiert und dabei insbesondere die Betriebsausgabenpauschale angehoben.
Nur unter sehr engen Voraussetzungen kann f├╝r eine Pensionszusage, die unter einem Vorbehalt steht, eine R├╝ckstellung gebildet werden.
Eine abweichende Gewinnverteilungsabrede f├╝r den Gewinn aus der R├╝ckg├Ąngigmachung eines Investitionsabzugsbetrags kann nicht nachtr├Ąglich vereinbart werden.
Sp├Ątestens Ende Juni 2023 m├╝ssen die Endabrechnungen f├╝r die ├ťberbr├╝ckungshilfen vorliegen, w├Ąhrend f├╝r die Neustarthilfen die Frist schon am 31. M├Ąrz 2023 ausgelaufen ist.
Wenn die Miterben einer Erbengemeinschaft eine GbR bilden, kann diese neben der Erbengemeinschaft bestehen und unabh├Ąngig davon steuerlich veranlagt werden.
Der aufwendig gestaltete Garten eines teilweise betrieblich genutzten Hauses ist nicht automatisch anteilig in den Aufgabegewinn des im Haus ausge├╝bten Betriebs einzubeziehen.
Ein Stipendium, das in erster Linie pandemiebedingte Einnahmeausf├Ąlle ausgleichen soll, erf├╝llt nicht die Voraussetzungen f├╝r die Steuerfreiheit von Stipendien.
Auf Steuern, f├╝r die nach den Billigkeitsregelungen w├Ąhrend der Corona-Pandemie ein Anspruch auf zinsfreie Stundung bestanden h├Ątte, k├Ânnen keine Nachzahlungszinsen erhoben werden.
Eine Steuerbefreiung für viele Solaranlagen, Änderungen bei der Rechnungsabgrenzung und weitere Änderungen durch das Jahressteuergesetz gelten bereits rückwirkend.