Mandanteninfos
Steuerberater Kalbertodt & Schneider  -  Florastra▀e 12  -  46459 Rees  -  Tel.: 02851/91600  -  http://www.stb-kss.de  -  info@stb-kss.de  -  Impressum  -  Datenschutz
´╗┐

Einkommensteuer - Immobilien

Da der Immobilienbesitzer auf die Enteignung durch die ├Âffentliche Hand keinen entscheidenden Einfluss nehmen kann, ist die Enteignung kein privates Ver├Ąu├čerungsgesch├Ąft, womit die gezahlte Entsch├Ądigung nicht zu einem steuerpflichtigen Spekulationsgewinn f├╝hren kann.
Renovierungsaufwendungen f├╝r R├Ąume, die mehr als in nur untergeordnetem Umfang zu Wohnzwecken genutzt werden, k├Ânnen nicht anteilig den Kosten f├╝r ein h├Ąusliches Arbeitszimmer zugeordnet werden.
Das Baukindergeld ist zwar ein ├Âffentlicher Zuschuss, hat aber keine Auswirkungen auf die Steuerbeg├╝nstigung f├╝r die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen, die nur f├╝r Leistungen gew├Ąhrt wird, die nicht anderweitig ├Âffentlich gef├Ârdert werden.
Die anstehende Grundsteuerreform macht die Neubewertung von mehr als 35 Millionen wirtschaftlicher Einheiten notwendig.
Der Bau g├╝nstiger Mietwohnungen wird mit einer befristeten Sonderabschreibung von bis zu 5 % pro Jahr gef├Ârdert.
Mit einer zweiten Allgemeinverf├╝gung hat die Finanzverwaltung weitere Einspr├╝che rund um die Grundsteuer zur├╝ckgewiesen, die von der ersten Allgemeinverf├╝gung noch nicht erfasst waren.
Je nach Besitzverh├Ąltnissen der vermieteten Immobilie und Umfang der Vermietungst├Ątigkeit ├Ąndert sich die Einkunftsart von Mieteinnahmen eines Landwirts, der Zimmer oder Wohnungen an Ferieng├Ąste vermietet.
Eine Vorf├Ąlligkeitsentsch├Ądigung aufgrund des Verkaufs einer Immobilie am Besch├Ąftigungsort nach Beendigung einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsf├╝hrung ist nicht als Werbungskosten abziehbar.
Bei der Pr├╝fung einer verbilligten Vermietung ist das ertragsorientierte Pachtwertverfahren kein geeigneter Ma├čstab zur Ermittlung einer orts├╝blichen Vergleichsmiete.
Alle im Januar anh├Ąngigen Einspr├╝che zum Einheitswert und zum Grundsteuermessbetrag hat die Finanzverwaltung per Allgemeinverf├╝gung zur├╝ckgewiesen, nachdem das Bundesverfassungsgericht im letzten Jahr zu dieser Frage entschieden hatte.