Mandanteninfos
Steuerberater Kalbertodt & Schneider  -  Florastra▀e 12  -  46459 Rees  -  Tel.: 02851/91600  -  http://www.stb-kss.de  -  info@stb-kss.de  -  Impressum  -  Datenschutz
´╗┐

Internet und Telekommunikation

Wieder einmal warnt die Finanzverwaltung vor Betrugsversuchen mit vermeintlichen Zahlungsaufforderungen des Finanzamts, Bundesfinanzministeriums oder Bundeszentralamts f├╝r Steuern.
Der Fiskus stellt den Steuerzahlern ein neues Hilfsmittel zur Erfassung, Sammlung und Sortierung von Belegen zur Vorbereitung der Steuererkl├Ąrung zur Verf├╝gung.
Kryptow├Ąhrungen geh├Âren zu den anderen Wirtschaftsg├╝tern, bei denen Spekulationsgewinne im ersten Jahr nach der Anschaffung steuerpflichtig sind.
Wieder einmal warnt die Finanzverwaltung vor eine Welle von gef├Ąlschten E-Mails zu vermeintlichen Steuerguthaben, mit denen Zugangsdaten der Empf├Ąnger erbeutet werden sollen.
Neben einem h├Âheren Arbeitnehmer-Pauschbetrag gibt es 2023 vor allem ├änderungen im Sozialversicherungsrecht.
Steuerzahler k├Ânnen sich 2023 vor allem ├╝ber h├Âhere Freibetr├Ąge und eine Verbesserung der Home Office-Pauschale freuen.
Ab 2023 soll das Bundesgesetzblatt auf Papier einer digitalen Plattform f├╝r die Verk├╝ndung aller Gesetze und Verordnungen des Bundes weichen.
Die Bundesregierung hat den Regierungsentwurf f├╝r das Jahressteuergesetz 2022 verabschiedet, mit dem auch Teile des neuen Entlastungspakets im Steuerrecht umgesetzt werden.
Das Bundesfinanzministerium hat seine Vorgaben zur Abschreibung von Hard- und Software innerhalb eines Jahres um einige Klarstellungen und eine Nichtbeanstandungsregelung erg├Ąnzt.
Auch ohne gro├čes Jahressteuergesetz im letzten Jahr hat sich zum Jahreswechsel wieder einiges ge├Ąndert im Steuerrecht.