Mandanteninfos
Steuerberater Kalbertodt & Schneider  -  Florastra▀e 12  -  46459 Rees  -  Tel.: 02851/91600  -  http://www.stb-kss.de  -  info@stb-kss.de  -  Impressum  -  Datenschutz
´╗┐

Unabh├Ąngige Anteils├╝bertragungen am selben Tag

Mehrere am selben Tag durchgef├╝hrte Anteils├╝bertragungen k├Ânnen voneinander unabh├Ąngige Schenkungen sein, die dementsprechend auch separat zu besteuern sind.

Ein Vater ├╝bertrug seinem Sohn am selben Tag Anteile an drei Kapitalgesellschaften. Das Finanzamt ging deswegen von einer einheitlichen Schenkung aus und gew├Ąhrte f├╝r die Schenkungsteuer wegen des zu hohen Verwaltungsverm├Âgens bei einer GmbH f├╝r alle drei Betriebe nur die Regelverschonung von 85 %. Dem widersprach das Finanzgericht M├╝nster, das die ├ťbertragung aus mehreren Gr├╝nden als drei getrennte Schenkungen einstufte, die jeweils gesondert zu besteuern sind. Entscheidend f├╝r die Frage, ob eine einheitliche Schenkung vorliegt, sei der Wille der Beteiligten. Allein aus der ├ťbertragung am gleichen Tag k├Ânnen nicht auf einen einheitlichen Schenkungswillen geschlossen werden. Zudem waren die Gesellschaften weder rechtlich noch wirtschaftlich miteinander verflochten, hatten unterschiedliche Gesellschafter und wurden mit unterschiedlichen Bedingungen ├╝bertragen. Auch die Vertr├Ąge enthielten voneinander unabh├Ąngige R├╝cktrittsklauseln.